Tag Archives: blog

Ein altes, neues Blog.

6 Jun

Ich hatte mal ein Blog. Das ist viele Jahre her, fast zwei, um genau zu sein.

njacobsen.blogspot.com

Blogging 1.0: njacobsen.blogspot.com

Seitdem ich eine Menge passiert. Der größte Crash unser Zeit ereignete sich, der um Haaresbreite unsere moderne Wirtschaftswelt ruinierte. Die Medienwelt indes kam nicht davon und befindet sich weiter im Todeskampf. Ich nicht, obwohl ich manches zwischenzeitlich auch wie einen Kampf empfand. Ich bin nur umgezogen.

Das tut das mein Blog nun auch. Für knapp zwei Jahre war es eine Spielwiese bei Blogger, diesem seltsam missratenen Blog des Weltkonzerns Google – eine Spielwiese ohne Mitspieler, denn niemand liest da ja mit.

Anders bei WordPress, anders in Mitmach-Zeitalter 2010.

Tatsächlich, es hat sich wahnsinnig viel verändert, seit ich mein Plädoyer fürs Bloggen Ende 2006 geschrieben habe – seinerzeit ja auch mehr als Rechtfertigung für mich selbst, warum ich da etwas reinschreibe ins Internet – und dann auch noch ein bisschen was Persönliches.

Wie gesagt: Seitdem ist viel passiert.

Alles ist heute persönlich, irgendwie – Facebook, Twitter, Foursquare, den drei großen Bausteinen unserer modernen digitalen Zeit sei dank. Es socialt. Darüber habe ich einiges an dieser und jener Stelle geschrieben oder: gebloggt.

Und doch bleibt weiter vieles ausgelassen, ‚liegengelassen‘, wie ein Kollege sagen würde. Während für anderes wieder keine 14o Zeichen reichen – oder die Limitierung auf das geschlossene Facebook-Netzwerk.

Wieder einmal geht es also los!

Und das auch noch in einer neuen Ära. Der Frühling und das iPad wurden letzte Woche zusammen gelauncht, wenn das kein Anfang ist….

Von meinem iPad gesendet

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: